Eine Lanze für Junior ScrumMaster

Zu Zeiten in denen ich als ScrumMaster von Team zu Team durch die Welt reiste, war eine Frage, die mir häufig begegnete:
Wieviel Entwicklungserfahrung haben Sie denn?

Ich fand das immer seltsam. Viel interessanter wäre doch die Frage gewesen:
Wieviele Teams sind mit Ihnen erfolgreich agil geworden?

Aus irgendeinem Grund regiert aber der Glaube, ScrumMaster müssten erfahrene Entwickler sein. Das habe ich auch in vielen Unternehmen, die ich begleitet habe, erlebt. Der Karrierepfad eines ScrumMasters begann in der Regel erst, wenn man bereits Senior Entwickler war. Dabei sind die Fähigkeiten eines Senior Entwicklers völlig andere als man die für die Rolle des ScrumMasters benötigten.
Eine Lanze für Junior ScrumMaster weiterlesen

Agile Workshop 2013 in Bishkek

Bereits 2012 habe ich, gemeinsam mit Sven Koble, einen Workshop zu Agiler Softwareentwicklung in Bishkek veranstaltet.
Das Feedback war ausgesprochen positiv, daher habe ich mich entschieden, den Workshop in diesem Jahr zu wiederholen.

Er wird im Zeitraum vom 16. bis 28. September in den Räumen der KSUCTA stattfinden. Insgesamt werden für den Workshop 8 Tage zur Verfügung stehen. Da im letzten Jahr die Sprachkenntnisse eines der größten Hindernisse darstellten, habe ich mir überlegt, den Workshop in zwei Schichten anzubieten. Vormittags wird der Workshop in Englischer Sprache stattfinden, am Nachmittag auf Deutsch.

Für alle Neugierigen habe ich hier ein paar Impressionen aus 2012 zusammengestellt:

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Die Fotos wurden alle von Sven Koble gemacht.

ScrumMaster – Coach, Servant, Leader, …

Vor einiger Zeit hat mich ein Kollege auf einen sehr spannenden Artikel von Tobias Mayer hingewiesen.

Da ich zu diesem Zeitpunkt gerade die Rolle des ScrumMaster für ein Team inne hatte, ist so eine Überschrift „Delete [ScrumMaster]“ natürlich erstmal irritierend [1]. Tatsächlich gehört die Rolle des ScrumMaster zu den am meisten missverstandenen Rollen in der ganzen Agilen Welt. Den Thesen von Tobias kann ich in dieser Hinsicht nur zustimmen.

Was mich in letzter Zeit umtreibt, ist die Frage, wie lange man sich einen ScrumMaster – oder auch einen Agile Coach – leisten sollte und wann Personen solche Rollen nicht mehr effizient ausfüllen können.
Es gibt mit Sicherheit keine pauschale Antwort auf diese Frage, aber es gibt einige Aspekte, die diesbezüglich berücksichtig werden sollten.
ScrumMaster – Coach, Servant, Leader, … weiterlesen