MagicDraw 14.0

Heute habe ich die MagicDraw RPM Pakete im openSUSE BuildService auf die Version 14.0 aktualisiert. Neu dazugekommen ist der Floating License Server. Da die Abhängigkeiten mittlerweile recht komplex geworden sind, habe ich sie in einer Mindmap dargestellt: Man kann immer nur eine der vier MagicDraw-Editionen installieren: den Reader, die Community, die Personal oder die Standard […]

MagicDraw im openSUSE BuildService

Heute habe ich offiziell die Erlaubnis von NoMagic, Inc. bekommen, MagicDraw über den openSUSE BuildService zu publizieren. Angefangen habe ich mit Version 12.5, die wir derzeit an der Westsächsischen Hochschule Zwickau in unserem Forschungsprojekt einsetzen. Vermutlich werden ich in den nächsten Tagen ein Upgrade auf die 14.0 veröffentlichen.

Mein openSUSE BuildService

Seit ein paar Jahren packe ich jetzt schon RPM Pakete für SUSE Linux bzw. mittlerweile openSUSE. Da das immer eine ziemlich zeitaufwändige und rechenintensive Arbeit ist, habe ich mich beim openSUSE BuildService angemeldet. Ich habe nur noch eine lokale VMware, in der ich die Pakete erstelle und teste. Dann kann ich sie per OSC zum […]

Nervende arp-Meldungen

Seit einiger Zeit nervten mich auf etlichen Servern, die ich bei Hetzner betreue, Meldungen wie: arplookup 88.XXX.XXX.XXX failed: host is not on local network Diese tauchten jeden Tag in den Statuslogs der Server auf und machten das morgendliche E-Mail-Lesen zur Qual. Nun habe ich endlich einmal die Zeit gefunden, diesen Meldungen auf den Grund zu […]

MediaWiki-Ports für 1.3.x und 1.4.x laufen aus

Mit dem Erscheinen des 1.7-Zweiges von MediaWiki stellt die MediaWiki Foundation die Unterstützung des 1.4er-Zweiges ein. Der 1.3er-Zweig wurde schon länger nicht mehr gepflegt, so daß ich die Ports für diese beiden Zweige ebenfalls nicht mehr unterstützen werde. Sie laufen am 1. September (MediaWiki 1.3.x) und am 1. Oktober (MediaWiki 1.4.x) 2006 aus. Als Alternative […]

MediaWiki 1.7.1 und 1.6.8

Nachdem am 7.7. die Version 1.7.0 des MediaWiki veröffentlicht wurde, kam am folgenden Tag mit der Version 1.7.1 gleich ein Bug Fix Release – das mit der Version 1.6.8 auch für den 1.6-Zweig verfügbar ist. Ein neuer Zweig bedeutet Arbeit mit meinem FreeBSD-Port – die Versionen des 1.6-Zweiges sind ab sofort unter www/mediawiki16 verfügbar, während […]

Zusätzliche Schriften unter X11

Wer ein paar Schriftarten für X11 installieren will, aber keine root-Rechte auf einem System hat, kann sich wie folgt behelfen. Im Home-Verzeichnis legt man das Verzeichnis .fonts an und kopiert die Schriftarten dorthin. Anschließend läßt man ein fc-cache laufen, um die Meta-Informationen der Schriftarten zu generieren. Zu guter Letzt muß man den neuen Schriftartenpfad noch […]

Server down… up… down… up…

Normalerweise lese ich beim Frühstück immer meine E-Mails. Das musste heute ausfallen, ebenso wie das Frühstück an sich. Der Grund: Mein Server bei Hetzner war nicht mehr erreichbar! Nun habe ich den ja zum 30.06. gekündigt, weil ich ihn nicht mehr brauche, allerdings wollte ich an diesem Wochenende die Daten archivieren. Die Nicht-Erreichbarkeit ließ mich […]

CenterICQ mit UTF-8

Als Instant Messenger benutze ich seit einer kleinen Ewigkeit CenterICQ. Das funktionierte auch bisher ganz prima. Nun bin ich aber von FreeBSD 6 zurück zu SuSE Linux 10 gewechselt, weil ich den VMware Player benötige, der ja unter FreeBSD bekanntermaßen nicht läuft. Leider klappt das mit CenterICQ und der UTF-8 im KDE-Terminal nicht ganz so, […]