cron mit LDAP-Nutzern unter Debian

Will man für Benutzer, die im LDAP verwaltet werden, eine crontab erstellen, wird diese unter Debian Wheezy eventuell nicht ausgeführt.

Stattdessen erhält man in /var/log/syslog die Meldung

/usr/sbin/cron[2656]: (lupinchen) ORPHAN (no passwd entry)

Das Problem ist schon uralt: cron erkennt offenbar keine LDAP-Benutzeraccounts.
Die Lösung ist trivial – wenn man sie kennt.
Die besteht darin, den nscd zu starten.

/etc/init.d/nscd start

Schon läuft der cron so, wie man es erwartet und führt auch crontabs für LDAP-Benutzer aus.

Quellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.