MagicDraw im openSUSE BuildService

openSUSE Heute habe ich offiziell die Erlaubnis von NoMagic, Inc. bekommen, MagicDraw über den openSUSE BuildService zu publizieren.

Angefangen habe ich mit Version 12.5, die wir derzeit an der Westsächsischen Hochschule Zwickau in unserem Forschungsprojekt einsetzen. Vermutlich werden ich in den nächsten Tagen ein Upgrade auf die 14.0 veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.